Image Alt

Hausordnung im Ringside Gym Berlin

Unsere Hausordnung soll sicherstellen, dass der Charakter des Ringside Gym’s im Interesse aller Mitglieder erhalten bleibt.

Kurse & Training

Den Weisungen der Trainer und Übungsleiter sind unbedingt Folge zu leisten. Wir erwarten von jedem Mitglied einen sportlich fairen und rücksichtsvollen Umgang gegenüber anderen Kursteilnehmern.

 

Jegliche Form von Diskriminierung wird vom Ringside Gym nicht geduldet. Äußerungen, die andere aufgrund ihrer Herkunft, Sexualität, Religion oder ähnlichem abwerten, werden bei uns nicht akzeptiert.

 

Der Zutritt in den jeweiligen Trainingsraum ist erst mit Beginn der Trainingseinheit bzw. nach Aufforderung durch den Trainer resp. Übungsleiter gestattet.

 

Sporttaschen dürfen nicht mit in den Trainingsraum gebracht werden, und sind während der Kurse in den Umkleideräumen aufzubewahren. Trainingsausrüstung und Getränke dürfen mit in den Trainingsraum genommen und im davor vorgesehenen Bereich abgelegt werden.

Trainingsbekleidung & Schutzausrüstung

Das Betreten der Trainingsräume und Übungsflächen ist nur in sauberer und kursspezifischer Sportbekleidung gestattet.

 

Im gesamten Gym sind außerhalb der Mattenfläche Hausschuhe, Slipper oder Badeschuhe zu tragen. Für die Teilnahme am Training ist die Anschaffung der jeweils notwendigen Trainingsbekleidung und spezifischen Schutzausrüstung verpflichtend.

 

Eine Teilnahme am Vollkontakt-Sparring ist nur mit vollständiger Schutzausrüstung: Kopfschutz, Zahnschutz, Boxhandschuhen 16 oz, Tiefschutz und Schienbeinschoner gestattet.

 

Die für eine Sportart und Trainingslevel notwendige Ausrüstung ist mit dem jeweiligen Trainer abzustimmen.

 

Die Nutzung des Kraftbereiches ist nur in Sportschuhen oder Badeschuhen erlaubt. Aus hygienischen Gründen bitten wir dich, vor der Nutzung ein eigenes Handtuch auf das jeweils genutzte Trainingsgerät zu legen.

 

Trainingsgeräte sind nach besonders intensivem Gebrauch von Schweiß und Unreinheiten zu befreien und in einen hygienisch zumutbaren Zustand für andere Mitglieder zu bringen.

Verhalten im Kraftbereich

Der Kraftbereich ist kein Aufenthaltsbereich und das Training soll möglichst für alle Mitglieder in ruhiger und ungestörter Atmosphäre stattfinden können.

 

Bewegliche Geräte, wie Hanteln, Scheiben und dergleichen, müssen nach Gebrauch wieder an den jeweiligen Aufbewahrungsort zurückgebracht werden. Einzelne Elemente dürfen nicht an den Hantelstangen hängen oder auf dem Boden liegen bleiben.

 

Zusätzlich, möchten wir dich bitten, die Fitnessgeräte in den Trainingspausen auch anderen Trainierenden ungefragt zu überlassen. Auf diese Weise möchten wir sicherstellen, dass allen Mitgliedern eine Nutzung des Kraftraums zu jedem Zeitpunkt uneingeschränkt möglich ist.

Mitgliedskarte (Transponder)

Jedes Mitglied erhält von uns einen Mitgliedsausweis in Form eines Transponders. Dieser Mitgliedstransponder ist bei jedem Besuch im Ringside Gym mitzubringen. Beim Betreten des Gym’s bitten wir dich um eine eigenständige Anmeldung am vorgesehenen Lesegerät. Das akustische oder visuelle Signal informiert dich über deine erfolgreiche Anmeldung. Solltest du deinen Transponder vergessen haben oder wird dieser vom Lesegerät nicht anerkannt, bitten wir dich uns dies umgehend am Empfangstresen mitzuteilen.

Speisen & Getränke

Während der Benutzung der Trainingsräume ist der Verzehr von jeglicher Art von Speisen untersagt! Mitgebrachte oder erworbene Speisen können uneingeschränkt im Bistro- bzw. Wartebereich verzehrt werden. Getränke sind dahingegen im gesamten Gym erlaubt.

Krankheiten & Verletzungen

Wir bitten Dich bei Verletzungen, die eine Teilnahme an den Kursen oder der Nutzung des Kraftbereichs nicht verantworten lassen, auf das Training zu verzichten.

 

Insbesondere bei ansteckenden Beschwerden wie etwa einer Grippe, Husten- oder einer Schnupfeninfektion möchten wir euch dazu auffordern, dem Training fernzubleiben. Speziell bei Verdacht auf hochinfektiöse Krankheiten wie etwa COVID-19 bestehen wir darauf, dass alle nötigen Maßnahmen ergriffen werden, dich selbst und alle anderen Mitglieder sowie das Gym Personal entsprechend vor einer Ansteckung zu schützen.

Sachbeschädigung

Sachbeschädigungen in oder an der Anlage werden auf Kosten des Mitglieds behoben, das die Schäden verursacht hat. Bei wiederholten oder vorsätzlichen Beschädigungen, behält sich das Ringside Gym vor, dem jeweiligen Mitglied ein Hausverbot auszusprechen.

Umkleideräume

Die Umkleideräume dürfen nur zum Wechseln der Kleidung genutzt werden. Bitte vermeidet einen unnötig langen Aufenthalt in den Umkleideräumen und verlegt den Austausch mit anderen Mitgliedern in den Bistro- bzw. Wartebereich. Damit möchten wir allen Teilnehmern ermöglichen, sich zügig und ungestört für den jeweiligen Kurs umzuziehen.

 

Wir bitten dich außerdem im Interesse aller Mitglieder, die Umkleideschränke stets sauber zu hinterlassen. Ein Vorhängeschloss ist nach dem Benutzen der Schränke wieder zu entfernen, da wir dies ansonsten für dich tun müssen.

Wertgegenstände

Das Ringside Gym übernimmt keine Haftung für die Beschädigung oder den Verlust von jedweder Form von Wertgegenständen. Dazu zählen auch Schmuck, Geld, elektronische Geräte sowie Bekleidung und Ausrüstungsgegenstände. Dies gilt ebenfalls für in den Umkleide- und Wertschränken abgelegte Gegenstände.

Duschräume

Aus hygienischen Gründen bitten wir dich, im gesamten Nassbereich Badeschuhe zu tragen. Bitte achtet darauf, den Umkleidebereich nach dem Duschen wieder vollständig trocken zu betreten.

Verstöße gegen die Hausordnung

Bei wiederholten oder permanenten Verstößen gegen die hier aufgeführte Hausordnung oder gegen die Regeln des Anstandes, behält sich das Ringside Gym vor, dem jeweiligen Mitglied ein Hausverbot auszusprechen.

Das gesamte Team im Ringside Gym ist unentwegt darum bemüht, jedem Mitglied eine bestmögliche Zeit und eine tolle Trainingserfahrung zu bieten. Sollten wir dieses Ziel einmal nicht erreicht haben, zögere bitte nicht uns direkt darauf aufmerksam zu machen.

pricingTable-icon-b
pricingTable-icon-b
Close
Öffnungszeiten

Montag – Freitag
09.30 – 11.30 Uhr
16.30 – 22.00 Uhr

Samstag
10.00 – 14.00 Uhr

Wir öffnen immer 15 Minuten vor dem ersten Kursbeginn.

SOCIALS
RINGSIDE